Der Bau eines eigenen Mods ist sicherlich die anspruchsvollste, aber auch die interessanteste Möglichkeit als Vape Maker aktiv zu werden. Hier ist Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik und Materialkunde gefragt. Hinzu kommt handwerkliches Geschick, Kenntnisse über das gewünschte Material und das richtige Werkzeug.
 
Zusätzlich zur der üblichen Heimwerker Ausstattung aus Bohrmaschine, Schraubendreher, Schraubenschlüssel und Zange sind hier auch Lötkolben, Multimeter und je nach Material der Box Werkzeuge zu Holz oder Metallbearbeitung nötig.

Neben dem kompletten Eigenbau gibt es auch die Möglichkeit auf vorbereitete Boxen auszuweichen. Hier sind alle benötigten Teile schon vorhanden, bzw. vorgegeben, die sonst nötige eigene Zusammenstellung entfällt. Weiterhin sind z. B. die exakten Löscher schon gebohrt. Ohne Lötkolben geht es auch auch hier nicht.

Auf den folgenden Unterseiten zum Mod Bau werden die benötigten Bauteile einzeln vorgestellt.    


Folgendes YouTube Video von Obi's Dampfer Sofa gibt einen guten Überblick über den Bau von eigenen Mods.